Thailändisches Fischcurry

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Thailändisches Fischcurry

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

2 
Packung(en) 
Naturfilets Seelachs
150 
ml 
Kokosmilch
200 
ml 
Gemüsebrühe
2 
TL 
Zucker
2 
TL 
Thai-Curry-Paste
Saft von 1 Limone
2 
Spritzer 
Sojasauce
2 
EL 
Koriander

Zubereitung

  1. Asia Wok Gemüse-Mix tiefgefroren in einer heißen beschichteten Pfanne 4-5 Minuten mit 2-3 EL Wasser unter mehrmaligem Umrühren braten. Die Thai-Curry-Paste unterrühren und kurz mitbraten. Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen und 2-3 Minuten köcheln lassen.

  2. Fischfilets in Stücke schneiden, 5 Minuten im Limonensaft marinieren und mitsamt dem Saft zum Gemüse geben. Etwa 5 Minuten bei ausgeschaltetem Herd gar ziehen lassen. Mit Sojasauce und Zucker abschmecken.
  3. Mit gewaschenem, klein geschnittenem Koriandergrün bestreuen.