Seite teilen
Rezept teilen

Vegetarischer Gemüseburger mit knackigem Salat, Tomatenscheiben, Röstzwiebeln und Remoulade

Vegetarischer Gemüseburger
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Zubereitungszeit
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

  • 2 Packung(en) Veganer Spinat mit Alpro
    iglo_Produkte_Spinat_mit_Alpro
  • Salz & Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis
  • 600 g mehlige Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Champignons
  • 3 Stiel(e) Petersilie
  • 3 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung

  1. Spinat unaufgetaut in einen Topf geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze aufkochen. Ca. 2 Minuten köcheln lassen, dabei mehrmals umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  2. Inzwischen Kürbis waschen, putzen und in Spalten (ca. 0,5 cm dick) schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben (ca. 0,5 cm) schneiden. Kürbis und Kartoffeln abwechseln in eine Auflaufform schichten. Spinat auf die Kartoffel-Kürbisschicht geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 35 Minuten garen.
  3. Inzwischen Zwiebeln schälen, halbieren und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Pilze säubern, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Champignons darin ca. 5 Minuten braten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und weitere ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. die Hälfte der Petersilie unter die Pilze mischen.
  4. Gewürzgurken in feine Würfel schneiden, mit Mayonnaise und Zwiebel-Duo mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig ist die Remoulade.
Seite teilen
Rezept teilen