Seite teilen
Rezept teilen

Wildlachs mit asiatischer Honig-Ingwermarinade auf grüner Spargelpfanne

Wildlachs mit Ingwermarinade
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

Zubereitung

  1. Die iglo Fang Frisch Naturfilets  Wildlachs ca. 30 Minuten auftauen lassen.

  2. In der Zwischenzeit den Spargel waschen, holzige Enden abschneiden, ggf. die Enden schälen und schräg in Stücke schneiden. Kirschtomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Chilischote putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen, Kerne entfernen und klein schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Zitrone heiß abwaschen und die Schale fein abreiben.
  3. Für die Marinade Teriyaki-Sauce, Ingwer, Honig und Zitronenabrieb verrühren. Den Lachs mit kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. In die Marinade legen und ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  4. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Lachswürfel darin unter Wenden ca. 2 Minuten anbraten.

  5. Inzwischen Butter in einer anderen Pfanne schmelzen und Chili, sowie das iglo Zwiebel- und Knoblauch-Duo darin andünsten. Den Spargel zugeben und ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze mitbraten. Tomaten und Lauch hinzugeben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Spargelpfanne zusammen mit dem Lachs servieren.
Serviertipp

Wer mag, kann auch noch ein paar iglo Fang Frisch Gourmet Garnelen zur Spargelpfanne geben.

Seite teilen
Rezept teilen