Verpackungen für eine bessere Zukunft

Verpackungen für eine bessere Zukunft

 Ein respektvoller Umgang mit unseren Ressourcen ist uns in jedem Bereich eine Herzensangelegenheit. Daher sind unsere Verpackungen gut durchdacht und sorgfältig entwickelt, denn:

  • sie schützen und konservieren unsere Produkte während der Lagerung und des Transports 
  • sorgen dafür, dass unsere Produkte lange haltbar sind
  • sind wiederverschließbar, helfen so beim Portionieren und minimieren damit eine mögliche Lebensmittelverschwendung

Die Verpackungen müssen immer unserer internen Verpackungsrichtlinie  entsprechen und folgende Kriterien erfüllen:

  • sicher und lebensmittelecht 
  • ohne überschüssige Materialien konzipiert
  • maximal umweltfreundlich
sein.

Um die Recyclingfähigkeit unsere Verpackungen weiter zu erhöhen, forschen wir nach neuen Materialien und bevorzugen solche aus erneuerbaren Quellen – hauptsächlich Papier und Pappe bei maximalem Verzicht auf Plastik.

Unser Ziel:
100 % unserer Produktverpackungen sollen bis 2022 recycelbar sein

Optimierte Verpackungslösungen mit möglichst geringem Materialeinsatz liefern noch einen besseren Beitrag für die Umwelt. Dies beginnt bereits im Lager, betrifft zudem die Lösungen beim Transport und ist am Ende im Supermarkt sichtbar. Weniger Verpackung und neue Lösungen auf Basis eines verbesserten Paletten- Systems benötigt auch weniger Platz beim Transport. Damit konnte die Anzahl der LKW-Fahrten reduziert werden. Das wiederum hatte erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt, dank der reduzierten Kohlenstoffemissionen während der Distribution und Lagerung entlang unserer gesamten Lieferkette.