Seite teilen
Rezept teilen

iglo Fischstäbchen Brötchen- Pochiertes Ei

Fischstäbchen mit pochiertem Ei
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

  • 12 Fischstäbchen
    15_Fischstaebchen_20170111
  • 4 Ciabatta-Brötchen
  • 2 Tomaten
  • 1 Avocado(s)
  • 4 Eier
  • 150 g Lattich
  • 4 EL Remoulade
  • Dill
  • Pfeffer
  • Essig

Zubereitung

  1. Fischstäbchen wie auf der Verpackung beschrieben zubereiten. Die Ciabatta Brötchen falls notwendig aufbacken.

  2. Den Salat waschen und schneiden. Die Tomaten ebenfalls waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Avocado halbieren und das Innere in dünne Scheiben schneiden.

  3. Einen Topf mit ca. 5 cm Wasser füllen und ein wenig Essig dazugeben. Das Wasser zum kochen bringen und dann auf niedrige Hitze stellen. Ein Ei in einer kleinen Schale aufschlagen. Dann mit einem Löffel im Wasser rühren, sodass ein kleiner Strudel entsteht und das Ei in die Mitte des Strudels vorsichtig fallen lassen. Das Ei dann 3-4 Minuten kochen lassen (je nach Größe). Das 3 Mal wiederholen, so dass alle 4 Eier pochiert sind.

    ine großzügige Schicht Humus auf das Brot schmieren und dort 3 iglo Fischstäbchen platzieren.

  4. Die Ciabatta Brötchen halbieren und mit etwas Remoulade und Dill bestreichen. Dann etwas Salat, ein paar Scheiben Tomate und Avocado auf dem Brötchen verteilen. Dann nur noch die Fischstäbchen und das pochierte Ei auf das Brötchen legen und pfeffern. Guten Appetit! 

Seite teilen
Rezept teilen