Seite teilen
Rezept teilen

Krabben mit Nudeln

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

Zubereitung

  1. Einen großen Topf mit 3 Liter warmem Wasser füllen. 3 Teelöffel Salz dazugeben und den Topf mit einem Deckel verschließen. Den Topf mit Wasser auf einer Herdplatte bei großer Hitze erwärmen. Sobald das Wasser kocht, die Nudeln hineingeben. Den Deckel wieder auf den Topf legen, damit das Wasser schnell weiter sprudelt. Tut es das, Deckel runter vom Topf und die Herdplatte auf mittlere Hitze zurückstellen. Nach etwa 10 Minuten sind die Nudeln gar. Die genaue Kochzeit ist auf der Nudelpackung vermerkt.
  2. Den Rahm-Blattspinat in einen Topf geben. Die Herdplatte auf mittlere Stufe stellen und den Spinat etwa 10 Minuten garen. Dabei ab und zu umrühren, damit nichts anbrennt.
  3. Eine Nudel mit dem Löffel herausfischen und probieren. Sind die Nudeln gar, diese in einen Durchschlag abgießen.
  4. Den Spinat zu den Nudeln geben und vermischen. Die Nudel-Spinat-Mischung auf Tellern verteilen und mit Krabben bestreut servieren.
Seite teilen
Rezept teilen