Schnelle "Fischstäbchen"-Teriyaki-Bowl

Zubereitungszeit
'
Anzahl Personen
4
Schnelle "Fischstäbchen"-Teriyaki-Bowl

Eine knusprig krosse Komponente gibt jeder Bowl den letzten Schliff. Zur Teriyaki-Bowl passen zum Beispiel die veganen iglo Green Cuisine "Fischstäbchen" besonders gut. Jetzt selbst ausprobieren!
Zubereitungszeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

1 Packung (336 g) 
iglo Green Cuisine vegane Fischstäbchen
200 g Basmati-Reis
Salz
1 Baby-Ananas
3 Mini-Salatgurken
3 mittelgroße Möhren
¼ Bund Lauchzwiebeln
Pfeffer
4 EL Teriyakisoße
1 EL flüssiger Honig
Saft von 2 Limetten
Shiso-Kresse zum Garnieren

Zubereitung

  1. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung zubereiten. Die veganen „Fischstäbchen“ im Backofen nach Packungsanleitung zubereiten.
  2. Inzwischen Ananas putzen, schälen, mit einem Apfelausstecher die holzige Mitte ausstechen. Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Gurken putzen, waschen und mit Schale in grobe längliche Stücke schneiden. Möhren putzen, schälen, waschen und in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  3. Lauchzwiebeln und Ananas mischen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Teriyakisoße, Honig und Limettensaft gut verrühren. Ananas-Mix mit Dressing mischen, abschmecken.
  4. Reis, Möhren und Gurken mit veganen „Fischstäbchen“ in 4 Schüsseln verteilen. Dressing darüber verteilen. Mit Kresse garnieren.