Seite teilen
Rezept teilen

Backfisch-Stäbchen mit Kartoffelspalten und zweierlei Dips

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

  • 1 Packung(en) Backfisch-Stäbchen
    13_Backfischst_20170111
  • 1/2 Packung(en) Zwiebel Duo
    KraeuterBecher_ZwiebelDuo_20170112
  • 1 TL Senfsaat
  • 6 EL Öl
  • 2 EL brauner Zucker
  • 2 EL Weißweinessig
  • 20 g Tomatenketchup
  • 2-3 Spritzer Tabasco
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g cremiger Fetakäse
  • 200 g Schmand
  • 2 Backpapier
  • 1-2 TL Currypulver
  • 3 festkochende Kartoffeln
  • 200 g Snack-Paprikaschoten
  • 2 Süßkartoffeln

Zubereitung

  1. Für den BBQ-Dip 2 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebeln und Senfsaat darin mit 1 EL Zucker unter Rühren glasig dünsten. Mit Essig ablöschen. Ketchup, Paprika, 3 EL Wasser und Tabasco zugeben. Unter gelegentlichem Rühren bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Herausnehmen und auskühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit für den Feta-Dip Käse abtropfen lassen und zerbröseln. Schmand mit Käse und Curry glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Paprikaschoten waschen. Kartoffeln schälen, waschen, in Spalten schneiden. Paprika und Kartoffeln einer Schüssel mit 1 TL Salz, 1 EL Zucker und 4 EL Öl mischen. Kartoffelspalten mit Paprikaschoten und Backfischstäbchen getrennt auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen, ein Blech in das Obere, das andere in das untere Drittel des vorgeheizten Backofens (Umluft: 220 °C) schieben und 15–17 Minuten backen. Nach ca. 10 Minuten Gemüse und Fischstäbchen wenden. Backfischstäbchen mit Gemüse und Dips anrichten.
Seite teilen
Rezept teilen