Filegro Crunch’n Fisch mit Erbsen-Avocado-Dip und schnellem Couscoussalat

Zubereitungszeit
'
Anzahl Personen
4
Filegro Crunch’n Fisch mit Erbsen-Avocado-Dip und schnellem Couscoussalat

Zubereitungszeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

150 g Couscous
Salz
1 Avocado
2 TL iglo Koriander
Saft von 1 Zitrone
je 1/4 TL Cayennepfeffer und Kreuzkümmel
2 Packungen (250 g) 
300 g Möhren
5 Stiele Minze
100 g Mandelstifte
75 g Rosinen
4 EL Olivenöl
3 EL Apfelessig
2 EL Agavendicksaft
Pfeffer

Zubereitung

  1. Couscous in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe zubereiten. Gartenerbsen in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten köcheln lassen. Abschrecken und abtropfen lassen. Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Erbsen, Avocado, Koriander und Zitronensaft in einer Schüssel mit dem Stabmixer grob pürieren. Mit Salz, Cayennepfeffer und Kreuzkümmel würzen. Dip kaltstellen.
  2. Filegro Crunch´n´Fish im vorgeheizten Backofen nach Packungsangabe zubereiten. Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Minze waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Couscous, Möhren, Mandelstifte, Rosinen und Minze in einer Schüssel mischen. Öl, Essig und Agavendicksaft verrühren, zufügen. Alles gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Filegro Crunch´n´Fish aus dem Ofen nehmen. Couscoussalat in Schalen anrichten. Backfisch darauf verteilen. Erbsen-Avocado-Dip dazu reichen.