Spaghetti Bolognese mit Burrata

Zubereitungszeit
'
Ein immergrüner Klassiker: Spaghetti mit Bolognese-Sauce ist ein beliebtes Gericht für Jung und Alt. Bei diesem Rezept verleiht die ausgewählte Kombination von Kräutern unseres iglo Kräuter-Mixes für Fleisch den unwiderstehlichen mediterranen Geschmack, dem die Burrata nur zu Gute kommt. Guten Appetit!
Zubereitungszeit
'

Zutaten

250 
g
 
Spaghetti
2 
EL
 
Olivenöl
1 
Karotte
30 
g
 
Staudensellerie
250 
g
 
Rinderhackfleisch
1 
Schalotte
1 
Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
1 
EL
 
Tomatenmark
70 
ml
 
Gemüsebrühe
400 
ml
 
Passierte Tomaten
1/2 
TL
 
Ahornsirup
1 
Burrata

Zubereitung

  1. Karotten schälen, Staudensellerie putzen und in feine Würfel schneiden. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Rinderhack zugeben, stark anbraten und dabei möglichst wenig rühren. Gemüse und iglo Kräuter-Mix für Fleisch dazugeben und mit anbraten. Tomatenmark hinzufügen und kurz anschwitzen.
  2. Dann alles mit Gemüsebrühe ablöschen. Anschließend die passierten Tomaten, Salz, Pfeffer und Ahornsirup dazugeben. Aufkochen und bei reduzierter Hitze ca. 45 Minuten schmoren.
  3. Spaghetti nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser al dente garen und abgießen.
  4. Spaghetti mit der Bolognese auf Tellern anrichten. Zum Schluss den Burrata und ein paar Spritzer Olivenöl über die Bolognese geben.