Seite teilen
Rezept teilen

Spinat-Lasagne

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

  • 600 g Rahm-Spinat
    iglo_Produkte_Rahmspinat_mit_Blubb
  • 300 g Lasagneblätter
  • 75 g Mehl
  • 1/2 l Milch
  • 1/4 Brühe
  • 100 g gekochter Schinken
  • 2 Fleischtomaten
  • 100 g Emmentaler
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 1 kleine Zwiebel(n)
  • 100 g Butter-Leipziger-Allerlei
  • 1 TL Pflanzenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung

  1. Spinat in der Mikrowelle auftauen.
  2. Auflaufform mit etwas Öl einfetten und mit einer Schicht Lasagneblätter auslegen.
  3. Für die Béchamel-Sauce Zwiebel fein hacken und mit Butter in einem Topf glasig gedünsten. Mit einem Sieb das Mehl darüberstreuen, damit nichts verklumpen kann. Unter ständigem Rühren anschwitzen lassen und Milch, Brühe und gepressten Knoblauch dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und alles 5 Minuten köcheln. Schinken klein würfeln und zu der Béchamel-Sauce geben.
  4. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  5. Backofen vorheizen auf 180° C (Umluft 160° C).
  6. Auf die Lasagneblätter etwas Béchamel-Sauce geben, dann eine Schicht Spinat und schließlich eine Lage Tomaten. Wiederholen bis zum Schluss eine Lage Lasagneblätter mit der restlichen Sauce bedeckt ist.
  7. Käse darüberstreuen und Lasagne ca. 40 Minuten überbacken.
Seite teilen
Rezept teilen