Kohlrabi-Rahmsuppe mit Currysahne und Backfisch-Spieße

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Kohlrabi-Rahmsuppe mit Currysahne und Backfisch-Spieße

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

150 
g 
Sahne
 350g
2 
TL 
Curry-Pulver
20 
g 
Butter
1 
TL 
Gewürzpaste für Gemüsebrühe, selbstgemacht oder 1 Würfel Gemüsebrühe für 0,5 l
200 
g 
Kartoffel(n)
350 
g 
Milch
1/2 
TL 
Salz
2 
Schalotte(n)
350 
g 
Wasser
1 
Packung(en) 
 275g
1 
Packung(en) 
 275g
4 
TL 
TK-Koriander
4 
längliche Zitronenscheiben, der Länge nach halbiert
 275g

Zubereitung

  1. Rühraufsatz einsetzen. Sahne in den Mixtopf geben und Stufe 3 ohne Zeiteinstellung bis zur gewünschten Festigkeit unter Beobachtung steif schlagen. 

  2. Currypulver zugeben und 5 Sek./Stufe 2 unterrühren. Rühraufsatz entfernen. Sahne umfüllen und kalt stellen.

  3. Schalotten und Kartoffeln in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Butter zugeben und 3 Min./120 °C/ Stufe 1 dünsten.

  4. Gewürzpaste, Salz, Milch und Wasser zugeben und 15 Min./100 °C/Stufe 1 kochen. Backofen auf 230 °C vorheizen. 

  5. Kohlrabi zugeben und 10 Min./100 °C/Stufe 1 kochen. In dieser Zeit die Backfisch-Happen nach Packungsanweisung zubereiten.

  6. Kohlrabisuppe 1 Min./stufenweise ansteigend Stufe 6-10 pürieren und abschmecken. Backfisch-Happen und Zitronenscheiben auf 4 Holzspieße stecken. Kohlrabi-Cremesuppe mit Curryrahm, TK-Koriander und Backfisch-Happen anrichten.