Seite teilen
Rezept teilen

Mediterrane Mini-Galetts

Zubereitungszeit
'
'
Zubereitungszeit

Zutaten

Zubereitung

  1. Butter, Quark, 1 Prise Salz, Mehlsorten und 2 EL kaltes Wasser glatt verkneten. Teig in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. iglo Gemüse-Ideen Italienisch darin ca. 6 Minuten anbraten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Ca. 8 Kreise (ca. 12 cm Ø) ausstechen. Teigkreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. iglo Gemüse-Ideen Italienisch auf die Kreise verteilen, dabei je am Rand ca. 1 cm frei lassen. Teigränder um das Gemüse einklappen und leicht andrücken. Ei und Milch verquirlen. Teigränder damit bepinseln. Galettes mit Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen.
  3. Die Quiche- oder Tarteform ausfetten, den Teig hineinlegen, in den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und am Rand etwas hochdrücken. Ein Stück Backpapier darauf legen und mit ein paar getrockneten Erbsen oder Linsen beschweren. Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten bei 180 Grad blind backen, danach Erbsen und Backpapier entfernen. 5 Minuten weiterbacken, dann herausnehmen.
Seite teilen
Rezept teilen