Alpiner Fisch-Wrap

Zubereitungszeit
'
Anzahl Personen
4
Alpiner Fisch-Wrap

Zubereitungszeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

2 Packungen (à 240 g) 
Filegro Bier-Backteig
je 4 Stiele Petersilie und Dill
1/2 Bund Schnittlauch
500 g Weißkohl
1 rote Paprikaschote
4 EL Weißwein-Essig
2 EL Öl
1 EL Zucker
Salz
Pfeffer
200 g saure Sahne
1 EL Sahne-Meerrettich (Glas)
4 Tortilla-Weizenfladen (à ca. 70 g)
Butterbrotpapier
Küchengarn

Zubereitung

  1. Fisch im vorgeheizten Backofen nach Packungsanweisung zubereiten. Kräuter waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  2. Äußere Blätter vom Kohl entfernen. Kohl vierteln, Strunk herausschneiden. Kohl fein hobeln. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Kohl, Paprika, Kräuter, Essig, Öl und Zucker mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Saure Sahne und Meerrettich glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Tortilla-Fladen nacheinander von beiden Seiten ca. 1 Minute erhitzen. Herausnehmen. Fisch aus dem Ofen nehmen. 1 Tortilla-Fladen mit 1/4 der Sahnecreme bestreichen.

    1/4 Krautsalat in der Mitte verteilen. 1 Backfisch darauflegen. Fladen aufrollen, dabei die Teigseiten zur Mitte einklappen. Übrige Fladen mit Creme, Salat und Backfisch ebenso belegen und aufrollen. Unteres Drittel der Wraps in Butterbrotpapier einwickeln und mit Küchengarn festbinden.