Seite teilen
Rezept teilen

Schnelle Wildlachs-Päckchen mit Rahm-Wirsing und Kirschtomaten

Wildlachspäckchen mit Rahmwirsing
Zubereitungszeit
'
Anzahl Personen
4
'
Zubereitungszeit
4
Anzahl Personen

Zutaten

Zubereitung

  1. Backofen (Ober-/Unterhitze: 220°C/Umluft: 175°C) vorheizen und die Kirschtomaten waschen, halbieren.
  2. Vier Bögen Backpapier nebeneinander ausbreiten und mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen. Je ein gefrorenes Stück iglo Fang Frisch Naturfilet Wildlachs darauf setzen und das gefrorenen iglo Rahm-Gemüse Wirsing zusammen mit den Tomaten darauf verteilen.
  3. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen und mit Parmesan bestreuen.
  4. Die Enden der belegten Bögen Backpapier wie bei einem Bonbon zusammendrehen und 20–30 Minuten im Ofen backen.
  5. In der Zwischenzeit Kartoffeln waschen, schälen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Dann die Kartoffeln abgießen, iglo Petersilie und etwas Butter hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Lachspäckchen auf Tellern anrichten und die Kartoffeln dazu reichen.
Serviertipp

Dieses Gericht ist toll vorzubereiten: Einfach alles am Morgen fertig machen, Lachspäckchen im Tiefkühlfach aufbewahren und die Kartoffelwürfel in Wasser legen und im Kühlschrank aufbewahren. Am Abend nur alles schnell zubereiten. 

Die Lachspäckchen sind auch ideal für’s Büro: Am Abend vorher fertigmachen, im Tiefkühlfach lagern, mit ins Büro nehmen und im Ofen oder in der Mikrowelle fertig garen.

Seite teilen
Rezept teilen