Seite teilen
Share

Rezepte für Kinder: Ein Vitaminbaum

Vegetarisches Kindergericht
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
'
Kochzeit
4
Anzahl Personen

Zubereitung

  1. Den Reis mit 400 Milliliter Wasser und einem Teelöffel Salz in einen Topf geben. Den Topf mit Deckel auf eine Herdplatte stellen. Die Herdplatte auf größte Hitze stellen. Wenn das Wasser kocht, die Herdplatte auf kleinste Hitze zurückstellen und den Reis 20 Minuten quellen lassen. Den Reis gelegentlich umrühren, damit er nicht anbrennt.
  2. Während der Reis kocht, die Möhren mit einem Sparschäler schälen.
  3. Das Farmers-Gemüse, den Broccoli und die Möhren in einen großen Topf geben. Das Gemüse mit Wasser bedecken und 1 Teelöffel Salz dazugeben. Die Herdplatte auf mittlere Temperatur einstellen. Das Gemüse zum Kochen bringen und dann noch 5 Minuten weiterkochen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Spiegeleier braten: 2 Esslöffel Öl in eine große Pfanne geben und die Herdplatte auf mittlere Hitze stellen. Nach etwa 3 Minuten ein Ei nach dem anderen am Pfannenrand aufschlagen und vorsichtig in die Pfanne gleiten lassen. Auf jedes Ei eine Prise - das ist die Menge, die man zwischen Daumen und Zeigefinger aufnehmen kann - Salz streuen. So lange braten bis das Eiweiß überall schön weiß und fest ist.
  5. Das fertige Gemüse in einen Durchschlag abgießen und wieder zurück in den Topf geben. Die Butter dazugeben.
  6. Wenn der Reis gar ist, die Kräuter unterrühren und den Reis vom Herd nehmen.
  7. Das Gemüse, den Reis und jeweils ein Spiegelei pro Teller wie auf dem Bild anrichten. Dazu gibt es für jeden ein Glas Apfelsaftschorle.
Serviertipp

So kocht eine Gruppe von 20 Kindern:
Teilen Sie die Kinder in drei Teams ein. Fünf Kinder kümmern sich um den Reis. Dieses Team kocht nach den Texten 1 und 6. Zehn Kinder bereiten das Gemüse zu und richten an - Texte 2, 3, 5 und 7. Und fünf Kinder machen die Spiegeleier - Text 4.

Seite teilen
Share