Filegro im Ofen-Backteig auf Buttermöhrchen mit Kartoffel-Ricotta-Brei

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Filegro im Ofen-Backteig auf Buttermöhrchen mit Kartoffel-Ricotta-Brei

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

1 
Becher 
KraeuterBecher_Petersilie_20170112
800 
g 
Kartoffel(n)
6 
Karotte(n)
100 
g 
Ricotta
100 
ml 
Sahne
1 
EL 
Butter
Muskat
Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Filegro im vorgeheizten Backofen nach Packungsangabe goldgelb backen.
  2. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser gar kochen. Das Kochwasser soweit abgießen, dass nur noch der Boden des Topfes bedeckt ist und die Kartoffeln damit zu Brei stampfen.
  3. Karotten schälen, nach Belieben klein schneiden und mit der Butter in einem Topf langsam erhitzen. Je nach Größe 5 - 7 Minuten dünsten, bis sie zart sind. Kurz vor dem Servieren die Petersilie dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Ricotta mit der Sahne, Salz, Pfeffer und Muskat mischen. Ricottamasse unter das Kartoffelpüree heben und nochmals abschmecken.
  5. Das Filegro zusammen mit den Möhren und dem Kartoffel-Ricotta-Brei servieren.

Tipp

Die Kräuter von iglo wie beispielsweise Petersilie oder 8 Kräuter passen auch gut in den Kartoffel-Ricotta-Brei.