Syrisches Gemüse mit Dip

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Syrisches Gemüse mit Dip

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

1/2 
Packung(en) 
KraeuterBecher_KnoblauchDuo_20170112
1/2 
Packung(en) 
KraeuterBecher_KnoblauchDuo_20170112
400 
kleine Kartoffel(n)
2 
EL 
Sesamöl
20 
g 
Sesam
2 
EL 
Olivenöl
1 
EL 
Honig
Saft einer 1/2 Zitrone
1 
Zweig(e) 
Minze
265 
g 
Kichererbsen
2 
EL 
Tahini
20 
ml 
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Cumin
Koriander
Paprikapulver

Zubereitung

  1. Kartoffeln gründlich abbürsten, halbieren, in Salzwasser 10 Minuten kochen und abgießen. Tiefgefrorenen Broccoli und Kartoffeln im heißen Öl 4-5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Koriander und Cumin würzen und Sesam untermischen.
  2. Erbsen und Karotten mit dem Knoblauch in heißem Olivenöl 4-5 Minuten braten. Honig und Zitronensaft zufügen und 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss abgezupfte Minzeblättchen untermischen.
  3. Die Kichererbsen abgießen und mit Tahin, Zitronensaft und Knoblauch pürieren und mit Salz, Pfeffer, Cumin und Koriander würzen. Wenn der Dip zu trocken ist, etwas Brühe zufügen. Zum Schluss den Dip mit Paprika bestäuben.