Fischstäbchen-Pizza mit Seestern

Zubereitungszeit
'
Fischstäbchen-Pizza mit Seestern

Pizza lässt sich ganz besonders gut individuell belegen. Wie wäre es mit einer leckeren Pizza kombiniert mit knusprigen Fischstäbchen in Seestern-Optik? Jetzt ausprobieren und schlemmen!
Zubereitungszeit
'

Zutaten

1 Pizza Margherita (bspw. Dr. Oetker Pizza Tradizionale)
¼ rote Paprika
80g Mais
2 Mini-Mozzarellakugeln
1 Schnittlauchhalm

Zubereitung

  1. Währenddessen die Pizza Margherita aus der Packung nehmen, von der Folie befreien und auf den Rost legen.
  2. Backofen vorheizen.

    Ober-/Unterhitze: etwa 220 °C

    Umluft: etwa 200 °C

  3. Nun die gefrorenen Fischstäbchen sternförmig auf der Pizza verteilen. Die rote Paprika waschen, in Streifen schneiden und diese zwischen die Fischstäbchen legen.
  4. Nach dem Backen die Maiskörner in die Mitte der Pizza geben. Die Mini-Mozzarellakugeln als „Augen“ und einen gebogenen Schnittlauchhalm als Mund platzieren. Fertig ist der leckere Seestern!
  5. 17-19 Minuten backen bis Pizza und Fischstäbchen knusprig sind.