Fischstäbchen-Pizza mit Seestern

Zubereitungszeit
'
Fischstäbchen-Pizza mit Seestern
Pizza lässt sich ganz besonders gut individuell belegen. Wie wäre es mit einer leckeren Pizza kombiniert mit knusprigen Fischstäbchen in Seestern-Optik? Jetzt ausprobieren und schlemmen!
Zubereitungszeit
'

Zutaten

1 Pizza Margherita (bspw. Dr. Oetker Pizza Tradizionale)
¼ rote Paprika
80g Mais
2 Mini-Mozzarellakugeln
1 Schnittlauchhalm

Zubereitung

  1. Währenddessen die Pizza Margherita aus der Packung nehmen, von der Folie befreien und auf den Rost legen.
  2. Backofen vorheizen.

    Ober-/Unterhitze: etwa 220 °C

    Umluft: etwa 200 °C

  3. Nun die gefrorenen Fischstäbchen sternförmig auf der Pizza verteilen. Die rote Paprika waschen, in Streifen schneiden und diese zwischen die Fischstäbchen legen.
  4. 17-19 Minuten backen bis Pizza und Fischstäbchen knusprig sind.
  5. Nach dem Backen die Maiskörner in die Mitte der Pizza geben. Die Mini-Mozzarellakugeln als „Augen“ und einen gebogenen Schnittlauchhalm als Mund platzieren. Fertig ist der leckere Seestern!