Schlemmer-Filet auf Meerrettichpüree

Anzahl Personen
4
Schlemmer-Filet auf Meerrettichpüree

Anzahl Personen
4

Zutaten

800 
g 
mehlig kochende Kartoffeln
Salz
1 
Bund 
Lauchzwiebel(n)
250 
g 
Kirschtomaten
3 
EL 
Öl
100 
g 
Kräuter-Frischkäse
Pfeffer aus der Mühle
50 
ml 
trockener Weißwein
2 
EL 
Sahnemeerrettich
250 
ml 
Milch
geriebene Muskatnuss

Zubereitung

  1. Schlemmerfilets nach Packungsanweisung im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 6) zubereiten. In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
  2. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Tomaten waschen und abtropfen lassen. 1 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen und Zwiebel Duo darin unter Wenden ca. 1 Minute glasig dünsten. Weißwein zugießen, aufkochen und Topf vom Herd ziehen. 50 g Frischkäse zugeben und glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Kartoffeln abgießen, Meerrettich, Milch und 50 g Frischkäse zugeben und zu einem feinen Püree zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Tomaten und Lauch zugeben. Unter gelegentlichem Wenden ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Schlemmerfilets aus dem Ofen nehmen, quer halbieren und mit Püree, Soße und Gemüse auf Tellern anrichten.
Was unsere Kunden darüber denken.
Bitte schreiben Sie eine Bewertung.
Ihre Angaben
*
*
Ihre Bewertung
Bewerten Sie das Rezept
*
*
Seien Sie der Erste , der dieses Produkt bewertet