Geschmortes Königs-Gemüse mit Strauchtomaten und Petersiliensoße gebacken

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Geschmortes Königs-Gemüse mit Strauchtomaten und Petersiliensoße gebacken

Zubereitungszeit
'
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

1 
Becher 
KraeuterBecher_Petersilie_20170112
200 
g 
Strauchtomate(n)
Fett
250 
ml 
Sahne
100 
g 
geriebener Parmesan
1 
TL 
Speisestärke
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Das Königs-Gemüse 4-5 Minuten in Salzwasser blanchieren, das heißt kurz in kochendes Wasser geben und anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Strauchtomaten waschen, Strunk entfernen und Tomaten halbieren (wenn die Tomaten klein sind, können sie auch im Ganzen verwendet werden).
  3. Auflaufform ausfetten.
  4. Sahne mit Ei, Petersilie, Parmesan und Speisestärke mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  5. Das Königs-Gemüse mit den Tomaten in die Auflaufform geben, mit der Sahnesoße übergießen und kurz vermengen. Im vorgeheizten Backofen 25 Minuten bei 180 Grad backen (Ober-Unterhitze). Geschmortes Königs-Gemüse servieren.

Tipp

Wer mag kann zu dem geschmorten Gemüse auch ein paar bissfest gekochte Nudeln geben und das Gericht als Gemüse-Nudelauflauf, z. B. mit Käse überbacken, servieren.