Falafel auf Granatapfel-Blumenkohl-Salat mit Rotkohl und Walnüssen

Zubereitungszeit
'
Anzahl Personen
2
Falafel auf Granatapfel-Blumenkohl-Salat mit Rotkohl und Walnüssen
Falafel lassen sich zu vielen verschiedenen Gerichten servieren. Wunderbar schmecken sie zum Beispielauf einem knackigen Salat mit Granatapfel, Blumenkohl, Rotkohl und Walnüssen. Jetzt zubereiten und genießen.
Zubereitungszeit
'
Anzahl Personen
2

Zutaten

Für die Bowl:
1 EL Apfelessig
1 TL Salz
200g Rotkohl
½ Granatapfel
50g Walnüsse
Für die Kräuter-Tahin-Sauce:
60ml Tahini (Sesampaste)
1 EL  
KraeuterBecher_AchtKraeuter_20170112
2 EL Zitronensaft
4 TL Ahornsirup
1 Knoblauchzehe (gepresst)
Salz & Pfeffer
etwas Wasser

Zubereitung

  1. Rotkohl waschen, den Strunk keilförmig herausschneiden und fein hobeln oder schneiden. Mit Salz und Apfelessig kräftig kneten und stehen lassen. Die Walnüsse klein hacken und kurz in der Pfanne ohne Öl anrösten.
  2. Den iglo Blumenkohlreis und die iglo Green Cuisine Falafel nach Packungsanweisung zubereiten. Die Granatapfelkerne aus der Schale lösen, die Petersilie grob hacken.

  3. Den Rotkohl mit dem warmen Blumenkohlreis und den Falafel in einer Bowl anrichten und das Dressing darübergeben. Mit den Granatapfelkernen, Petersilie und Walnüssen garnieren.
  4. Für das Dressing Tahin, Zitronensaft, Ahornsirup, Knoblauch, etwas Wasser und iglo 8 Kräuter in einer Schale vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.