Gebackener Ziegenkäse auf Bohnengemüse

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Gebackener Ziegenkäse auf Bohnengemüse

Kochzeit
'
Anzahl Personen
4

Zutaten

1 
Packung(en) 
KraeuterBecher_ZwiebelDuo_20170112
1 
Packung(en) 
KraeuterBecher_KnoblauchDuo_20170112
3 
TL 
Olivenöl
150 
g 
Kirschtomaten
150 
ml 
Gemüsebrühe
8 
Ziegen-Frischkäsetaler
2 
Zweig(e) 
Thymian
200 
g 
Naturjoghurt (mind. 3,5% Fett)
40 
g 
Ajvar
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebel-Duo im heißen Öl anschwitzen, tiefgefrorene Prinzessbohnen zugeben, Brühe angießen, aufkochen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Tomaten waschen, halbieren, zugeben und weitere 2-3 Minuten sanft köcheln lassen.

  2. Ziegenkäsetaler auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit abgezupften Thymianblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei starker Oberhitze oder unter dem Grill 2-3 Minuten gratinieren.

  3. Für die Sauce Joghurt mit Knoblauch und Ajvar verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Das Gemüse auf flachen Tellern verteilen, die Frischkäsetaler darauf anrichten und mit der Sauce servieren. Dazu passt Fladenbrot.