Seite teilen

Schnelles Pilz Spinat Pizzabrötchen

Schnelles Pilz Spinat Pizzabrötchen
Kochzeit
'
Anzahl Personen
4
Schwierigkeitsgrad

Zutaten

Zubereitung

  1. Backofen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C) vorheizen. Pizzatomaten und Oregano in einem Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 10 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.
  2. Inzwischen 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. iglo Zwiebel- und iglo Knoblauch-Duo darin glasig dünsten. Den iglo Blatt-Spinat zugeben und erhitzen.
  3. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin unter Wenden kräftig anbraten.
  4. Tomatensoße, Spinat und Pilze miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Ciabattabrötchen waagerecht halbieren, die Brötchenunterseite mit der Spinat-Pilz-Tomatensoße bestreichen und mit geriebenem Käse bestreuen.
  5. Die belegten Brötchen und die Brötchenoberseiten mit der Schnittfläche nach oben nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck legen. Im Backofen ca. 10 Minuten backen. Danach die Brötchen zusammenklappen und sofort servieren.
Serviertipp

Die Pizzabrötchen können zusammengeklappt auch gut auf dem Grill zubereitet werden. 

Anstelle der Ciabattabrötchen können Sie auch jede andere beliebige Brötchensorte verwenden, ganz nach Ihrem Geschmack.